Zeigt alle 23 Ergebnisse

Lackierte Sockelleisten

8,34  inkl. 19% MwSt.
10,54  inkl. 19% MwSt.
11,48  inkl. 19% MwSt.
13,68  inkl. 19% MwSt.
14,62  inkl. 19% MwSt.
16,19  inkl. 19% MwSt.
16,34  inkl. 19% MwSt.
17,76  inkl. 19% MwSt.
17,76  inkl. 19% MwSt.

Lackierte Sockelleisten: funktional, ästhetisch, vielseitig

Lackierte Sockelleisten gehören zum Standard praktisch jeder guten Raumausstattung. Sind keine Sockelleisten vorhanden, entsteht unwillkürlich der Eindruck, dass etwas fehlt. Darüber hinaus übernehmen die Sockelleisten wichtige Schutzfunktionen. Hier finden Sie eine attraktive Auswahl an günstigen lackierten Sockelleisten für gehobene Ansprüche.

Was sind lackierte Sockelleisten?

Lackierte Sockelleisten, auch als Scheuerleisten oder Fußleisten bezeichnet, dienen der harmonischen Gestaltung des Übergangs von Fußboden und Wand. Dabei erfüllen sie mehrere Funktionen. Sockelleisten kaschieren den Rand von Teppichen und an der Wand verlaufende Kabel. Sie verdecken Dehnungsfugen und schützen den untersten Wandbereich vor Verunreinigungen. Für den Boden übernehmen sie etwa dieselbe Funktion, die ein Bilderrahmen für ein Bild hat. Sockelleisten wirken formgebend. Sie vermitteln sich dem Auge als ein strukturierendes Element der Raumgestaltung.

Warum sollten Sockelleisten lackiert sein?

Grundsätzlich wäre es möglich, Sockelleisten ohne Lackierung anzubringen. Es sprechen aber gute Gründe dafür, dass Sockelleisten lackiert werden. Zum einen schützt der Lack die Sockelleiste vor Verfärbungen, dem Eindringen von Feuchtigkeit und erleichtern sie die Reinigung. Zusätzlich bietet der Lack einen guten Basisschutz vor mechanischen Einwirkungen. Zum anderen ermöglicht erst die Lackierung eine optimale farbliche Anpassung an den jeweiligen Raum.

Was ist eine Lackierung in RAL 9010?

Das Farbempfinden des menschlichen Auges ist äußerst differenziert. Um auch feinste Unterschiede objektiv benennen zu können, hat die RAL GmbH ausdifferenzierte Farbkataloge zusammengestellt, von denen RAL Classic der bekannteste ist. Er umfasst mehr als 200 einzelne RAL-Farben. Jede Farbe hat eine eigene vierstellige Nummer und lässt sich eindeutig identifizieren. Alleine für die Farbe Weiß kennt RAL Classic sieben verschiedene Farbstufen zum Beispiel Verkehrsweiß, Signalweiß, Cremeweiß und auch den Farbton Reinweiß mit der RAL-Nummer 9010.

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hier um ein Weiß, dass keine Spuren von Tönungen irgendeiner Art erkennen lässt. Reinweiß ist gewissermaßen das echte Weiß. Es beißt sich nicht mit anderen Farben und ist deshalb in der Raumgestaltung universell einsetzbar.

Aus welchem Material bestehen die lackierten Sockelleisten?

Die lackierten Sockelleisten bestehen aus Massivholz oder Holzwerkstoffen. Modelle aus massiv gezinktem Kiefern-Buchen-Holz zeichnen sich durch sehr hohe Stabilität aus. Sie verziehen weniger schnell als Sockelleisten aus Vollholz, die aus einem einzelnen aus dem Baum geschnittenen Stück bestehen.

Als Holzwerkstoff für unsere Sockelleisten kommen mitteldichte Faserplatten zum Einsatz, auch bekannt als MDF-Platten. Sie werden auf Basis von fein zerfasertem Nadelholz hergestellt. Die Sockelleisten aus MDF-Platten überzeugen durch ihr einheitliches Quellverhalten. Darüber hinaus sind sie besonders biegsam und lassen sich deshalb auch an leicht gewölbten Wänden gut anbringen.

Wie werden lackierte Sockelleisten befestigt?

Es gibt drei klassische Arten der Befestigung von Sockelleisten: das Nageln, das Schrauben und das Verkleben. Das Nageln bietet sich zum Beispiel bei Holzwänden als sehr gut funktionierende Methode an. Bei härteren Wänden wie Betonwänden ist das Verschrauben der Standard. Sie können die Fußleisten verkleben, wenn der Untergrund sauber, eben und tragfähig ist.

Als Alternative steht Ihnen ein praktisches Clip-System für die Befestigung der Sockelleisten zur Verfügung. Bei dieser Methode bleibt die Wand vollständig intakt. Die Clips hinterlassen keinerlei Spuren und die Anbringung sowie die Entfernung ist besonders einfach. Insbesondere bei schiefen oder unregelmäßigen Wänden sowie bei Renovierungsarbeiten ist das Clip-System zu empfehlen.

Welche Designs gibt es für die lackierten Sockelleisten?

Für die ästhetische Wirkung der lackierten Sockelleisten im Raum sind drei Faktoren entscheidend: die Höhe, die Tiefe und die Profilierung der Vorderseite. Hier bieten wir Ihnen mit den nach deutschen Großstädten benannten Serien wie Berlin, Köln und München reizvolle Auswahlmöglichkeiten.
Tipp: Wenn Sie die Sockelleiste (auch) für Renovierungsarbeiten benötigen, empfehlen wir Ihnen die Renovierungs-Sockelleisten Dortmund. Sie sind mit 120 mm höher als die anderen Modelle und schützen die Wand entsprechend gut.

Jetzt hochwertig lackierte Sockelleisten günstig online kaufen

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und bestellen Sie hochwertig lackierte Sockelleisten Berlin, München, Köln oder Dortmund in unserem Online-Shop. Neben der hohen Qualität der Fußleisten profitieren Sie von einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.