Zeigt alle 7 Ergebnisse

Dunkles Parkett

39,99 € /㎡ inkl. MwSt.

Inhalt pro Paket: 1.542 m² (61,66€ *)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

39,99 € /㎡ inkl. MwSt.

Inhalt pro Paket: 1.542 m² (61,66€ *)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

74,99 € /㎡ inkl. MwSt.

Inhalt pro Paket: 2.166 m² (162,43€ *)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

69,99 € /㎡ inkl. MwSt.

Inhalt pro Paket: 3.432 m² (240,21€ *)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

89,99 € /㎡ inkl. MwSt.

Inhalt pro Paket: 2.812 m² (253,05€ *)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

85,99 € /㎡ inkl. MwSt.

Inhalt pro Paket: 3.432 m² (295,12€ *)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

89,99 € /㎡ inkl. MwSt.

Inhalt pro Paket: 3.432 m² (295,12€ *)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Dunkles Parkett für ein elegantes Wohnambiente

Fakt ist, dass sich dunkle Parkettböden wachsender Beliebtheit erfreuen. Vor allem zu neuen, modernen Wohnstilen mit hellen Wänden und Möbeln, sieht ein dunkles Parkett sehr elegant und luxuriös aus. In großen Zimmern mit monumentalen oder vielen Fenstern kommt dieser Parkettboden besonders gut zur Geltung. Mit der richtigen Akzentuierung können Sie auch für kleine Räume dunkles Parkett kaufen und den Charme des Zimmers betonen.

Verschiedene Designs für Ihr Parkett

Dunkel ist ein Oberbegriff, der noch nicht viel über die Holzart, über die Maserung und über die Struktur Ihres Parkettbodens aussagt. Wenn von einem Parkett in dunkel die Rede ist, handelt es sich meist um Eiche oder Nussbaum. Die Nuancen sind individuell und entstehen durch die nachträgliche Behandlung des Holzes, das geölt, gebeizt oder gebürstet und lackiert wird. Viele dunkle Böden werden mit der Bezeichnung "geräuchert" angeboten. Doch auch wenn Sie eine konkrete Behandlungsmethode hinter der Herstellung vermuten, ist die Wirklichkeit eine Andere. Nicht durch Räuchern, sondern durch die Behandlung mit Ammoniak wird das Parkett dunkel und erhält den von Ihnen favorisierten Farbton. In Bezug auf die Maserung und die Gesamtwirkung Ihres neuen Bodens können Sie zwischen Landhausdielen, Stäbchenparkett und dem besonders trendigen Schiffsbodenparkett wählen.

Welche Wirkung erzielen Sie mit dunklem Parkett?

Prinzipiell erzeugt dunkles Parkett eine edle, luxuriöse und individuelle Raumwirkung. Doch die Aussagekraft hängt nicht nur von der Holzfarbe, sondern auch von der Maserung der einzelnen Dielenbretter ab. Landhausdielen lassen einen Raum größer und sehr ruhig wirken. Mehrstabparkett mit sehr dünnen Einzelstäben wirkt unruhig und erfreut sich vor allem in modern designten Räumen großer Beliebtheit. Schiffsbodenparkett mit nachträglich erzeugten Spuren der Abnutzung verbindet den Charme der Antike mit Ihrem Mobiliar, dass bei diesem Boden am besten modern und schlicht ist. Wenn Sie dunkles Parkett kaufen möchten, sollten Sie sich bei der restlichen Einrichtung auf helle Farben berufen. Vor allem in kleineren Räumen empfiehlt es sich, das Parkett in dunkel mit hellen Wänden und hellen Möbeln zu kombinieren. In dieser Zusammenstellung ist dunkles Parkett besonders edel und verleiht Ihrem Haus oder der Wohnung einen unverkennbaren Hauch von Luxus und royaler Anmut.

Zu welchen Wandfarben passt dunkles Parkett am besten?

Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort. Die Begrifflichkeit "Parkett dunkel" ist nur eine grobe Bezeichnung. Dunkel kann bedeuten, dass Ihr Boden dunkelbraun bis fast schwarz ist. Dunkel kann aber auch bedeuten, dass Sie sich für ein klassisches Parkett in Nussbaum entscheiden. Prinzipiell sollten Sie bei dunklen Fußböden weiße oder pastellfarbene Wände wählen. Auch farbige Wände sind möglich, wenn Sie sich beim Mobiliar auf ein dezentes Weiß berufen und so einen entschleunigenden Kontrast wählen. Ungeeignet sind dunkle Böden, die Sie mit ebenfalls dunklen Möbeln kombinieren. Diese Farbzusammenstellung führt dazu, dass ein Raum viel kleiner und dunkler wirkt. Ziehen Sie ein modernes Design vor und möchten dunkles Parkett kaufen, empfehlen sich weiße Möbel am besten. Die Wandfarbe kann Weiß, darf aber auch Beige oder in einem hellen Gelbton gehalten sein.

Dekorative Kontraste im Fokus - Dunkles Parkett kaufen

Beinahe einheitliches, in der Gesamtheit dunkles Parkett setzt eine besonders sorgfältige Auswahl Ihrer Einrichtung voraus. Neben der Farbe spielt auch die Harmonie der Maserung eine Rolle. Sehr stark meliertes und strukturiertes Parkett kombinieren Sie am besten mit Schränken und Polstermöbeln, bei denen Sie vollständig auf Muster verzichten. Anderenfalls kann ein Raum schnell unruhig und wenig gemütlich wirken. Je stärker Sie die Kontraste wählen, umso besser kommt ein Parkett in dunkel zur Geltung. Bedenken Sie, dass ein dunkler Boden je nach Maserung und gefühlter Dielenlänge warm oder kühl wirken kann. Vor allem Mehrstabparkett verkleinert und verdunkelt ein Zimmer optisch. Möchten Sie einen kleinen Raum mit einem dunklen Fußboden gestalten, sollten Sie die Bedeutung der Kontraste keinesfalls unterschätzen.

Fazit | Hell und Dunkel sind eine stilvolle Kombination für Ihr Zuhause!

Kontraste sorgen für ein gemütliches Ambiente und inszenieren Ihre Einrichtung stilvoll. Wenn Sie dunkles Parkett kaufen, sollten Sie sich dementsprechend für helle - bestenfalls für weiße Möbel entscheiden. Verleihen Sie Ihrem Raum Ausdrucksstärke durch glänzendes Weiß, kräftiges Rot, Hellblau oder ein helles Beige, das perfekt zu Ihrem dunklen Parkettboden passt.